Fitness und Kurse
Regeln und Massnahmen

Ab Montag dem 13.09. gilt im max Zertifikatspflicht

Wir halten uns an die Vorgaben des Bundes und setzen die Zertifikatspflicht konsequent um. Ein Eintritt ohne Zertifikat ist nicht möglich. Im Falle einer Kontrolle muss zu jeder Zeit das Zertifikat vorgewiesen werden können.

Einrichtungen wie Sport- und Fitnesszentren, müssen für Personen ab 16 Jahren den Zugang auf Personen mit einem Covid-Zertifikat beschränken.

Die 3G bedeuten: geimpft, genesen oder getestet. D.h. im Fitnesscenter ist nur zugelassen, wer geimpft, genesen (Gültigkeit 6 Monate) oder getestet (Gültigkeit 72 Stunden) ist. Dies wird mit einem Zertifikat belegt, welches beim Empfang vorzuweisen ist. 

die Überprüfung und konsequente Durchführung der Gültigkeit des Covid-Zertifikats liegt in der Verantwortung der Betreiberinnen und Betreibern.

Jedes Center hat weiterhin ein Schutzkonzept vorzuweisen, in dem die allgemeinen Bedingungen des Bundes sowie die spezifischen Schutzmassnahmen des Studios beschrieben sind. 

die Maskenpflicht sowie die Abstandsregel für Fitnessler sind aufgehoben.

Fitness- und Ausdauertraining

Es gibt keine Kapazitäts-, Zeit- oder Raumbegrenzungen mehr. Die Maskenpflicht entfällt. Wer freiwillig eine Maske tragen will, darf dies selbstverständlich tun.

Kunden können Ihr Covid-Zertifikat entweder digital oder auch in Papierform vorweisen. Dies kann über die App, aber auch in Form eines Ausdrucks erfolgen.

die Kontrolle des QR-Codes auf dem Covid-Zertifikat (digital oder analog) wird mit einem QRScanner (App, Betriebssystem) überprüft.

die Überprüfung der Identität der Personen im Rahmen der Zugangskontrolle wird anhand eines geeigneten Identitätsnachweises mit Foto erfolgen.

mit dem Einverständnis des Kunden, werden lediglich die Gültigkeitsdauer des Nachweises und das Überprüfungsdatum hinterlegt. Dazu muss der Kunde bereit sein, diese Daten dem Mitarbeiter sichtbar zu machen.

Der Kunde ist in der Verantwortung, auch in anschliessenden Trainings, das Covid-Zertifikat jederzeit vorlegen und mit einem geeigneten Identitätsnachweis mit Foto seine Identität belegen zu können.

Hotelgäste müsen ebenfalls ein Zertifikat sowie einen Ausweis vorweisen können. Zudem werden die Kontaktdaten erfasst um ein allfäliges Contact Tracing gewährleisten zu können.

GroupFitness

Im blauen Kursraum sind maximal fünfzehn Trainierende plus ein Instruktor zugelassen. Im grünen Kursraum sowie im Yogaraum sind zehn Trainierende plus ein Instruktor erlaubt. Das Kursprogramm findet sich unter www.maxfit.ch/GroupFitness/Kursplan. Es gelten die gleichen Regeln wie im Fitnessbereich. Eintritt erhält nur wer ein Zertifikat vorweisen kann.